Rügen-Fotos » Alle Orte Rügens » Wiek RSS


Die Gemeinde Wiek liegt auf der Halbinsel Wittow (mit Kap Arkona, Vitt, Juliusruh), 30km nordwestlich von Bergen, und ist entweder über die Nehrung der Schaabe zu erreichen oder über die Wittower Fähre. Wiek grenzt im Westen an den Wieker Bodden, der im Westen durch die Halbinsel Bug von der Ostsee abgetrennt ist und im Süden eine schmale Verbindung zum Meer hat. Die ersten Ostseestrände finden sich in Juliusruh (ca. 7km) und am Bakenberg (ca. 4-5 km). Wiek bietet außerdem Sehenswürdigkeiten wie die 1400 erbaute gotisch Backstein-Pfarrkirche (mit Glockenstuhl) St. Georg zu Wiek, ein Kriegerdenkmal aus dem Jahr 1923 zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges auf dem Kirchgelände und einen Hafen mit der sog. Kreidebrücke.

Wieks Ortsteile: Bischofsdorf, Bohlendorf, Fährhof, Parchow, Wiek, Wittower Fähre, Woldenitz, Zürkvitz

Sortieren nach

Seite von 1 (8 Artikel insgesamt)  
Seite von 1 (8 Artikel insgesamt)  

Sie können auch ein Schlagwort wählen, um diese Galerie zu filtern. (Ggf. herunterscrollen)

Cookies helfen der Bereitstellung verschiedener Dienste. Mit Nutzung der Website erklärst du dich einverstanden, dass sie Cookies setzt.