1 von 1440 Fotos zur Insel Rügen – Axels Foto-Archiv

Orte A–Z Zufall

Alle Fotos Binz Strandhalle Binz Nachts

Strandhalle Binz Nachts

Bildnummer: 996

Die Binzer Strandhalle wurde um 1900 gebaut. Genaueres ist leider nicht bekannt. Es ist ein Wolgasthaus - das heißt, es wurde in Wolgast richtig aufgebaut und die Teile wurden dann nummeriert und das Haus wurde zerlegt und in Binz wieder aufgebaut. Besitzer war damals eine Frau Colmsee-Gieseke. Dieser Dame gehörte ein weiteres Haus, das Haus Colmsee. Die Strandhalle ist heute eines der Top-Restaurants Rügens und bietet gutbürgerliche Speisen auf Spitzenniveau. Die Antiquitätensammlung, zu der auch das Mobiliar gehört, passt vorzüglich zu diese historische Tanz- und Strandkorbhalle.
Druckgrößen (Original)
  • 0,3 m Sichtabstand (Flyer, Brochüre): 50,80 × 33,87 cm (300 dpi)
  • 1,0 m Sichtabstand (Poster, Plakat): 1,52 × 1,02 Meter (100 dpi)
  • 2,0 m Sichtabstand (Plakat): 3,05 × 2,03 Meter (50 dpi)
  • 5,0 m Sichtabstand (Großflächenplakat): 7,62 × 5,08 Meter (20 dpi)
Großes Bild anfordern (RAW+JPG 6000 × 4000 px)
Ein technischer Fehler ist aufgetreten.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Versuchen Sie es bitte erneut oder rufen Sie einen freundlichen Menschen im Büro an:
Telefon: 038393–669625
Nennen Sie den Bild-Code: 2017-12-22-strandhalle_binz_nachts
Ihre Anfrage wurde versendet
Mit dem Nutzungsrecht erhalten Sie nicht nur ein Foto aus einem Archiv, das seit 20 Jahren erfolgreich im Rügen-weiten Gastgewerbe eingesetzt wird. Sie oder Ihr Kunde erhalten auch Rechtssicherheit, weil alle Fotos aus einer Hand kommen und die Urheberschaft eindeutig ist. Abmahner haben keine Chance.
Wenn Sie möchten, können Sie diese Seite jetzt schließen.

Betrachtungen: 1248

Ort: Binz (Insel Rügen), Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland