Rügen-Fotos » Orte » Das Ostseebad Thiessow nachts


  • Das Ostseebad Thiessow nachts
  • Thiessow wurde im Jahr 1360 erstmals urkundlich als Tisowe erwähnt. Die Erwähnung erfolgte in einer Kaufurkunde der Mönche des Klosters Eldena bei Greifswald, die den südlichen Teil dieser Halbinsel kauften, deren Name „Mönchgut“ sich daher ableitet. Der Ort war bis 1326 Teil des Fürstentums Rügen und danach des Herzogtums Pommern. Diese Aufnahme entstand auf dem Lotsenturm Thiessow.
  • Originalgröße: 6000 x 3376 px
  • Druckgröße bei 300 dpi: 50.8cm x 28.6cm
  • Betrachtungen:  978
  • Bildnummer:  1048
  • Schlagworte:  Halbinsel Mönchgut, Himmel, Nachtaufnahme, Sterne
  • Hinzugefügt:  20 Mai, 2018
  • 3 Bewertung:  SternSternSternSternStern
    (auf Ihre Höchstzahl Sterne klicken)



  • Ähnliche Fotos
  • Kommentare
  • Teilen

Kommentar hinzufügen Pfeil

BBCode

HTML

Link

Cookies helfen der Bereitstellung verschiedener Dienste. Mit Nutzung der Website erklärst du dich einverstanden, dass sie Cookies setzt.